Seite auswählen

PERSON

 

Nach einer Ausbildung zum Architekturmodellbauer in Hamburg, arbeitete Christoph Möller für die Designmodellbaufirma Ardes in Nürnberg. Namhafte Firmen wie Airbus, Siemens, König&Neurath, Uvex und Playmobil zählten hierbei zu den Kunden.
Anschliessend folgte ein Studium des integrierten Produktdesigns an der Hochschule Coburg mit Praktikas bei Vorschub/Berlin und Process Design/Luzern.
Mit seiner Diplomarbeit für Cube-Bikes entstand ein modulares System für den Verkauf von Fahrrädern, Bekleidung und Zubehör.
Darauf arbeitete er mehrere Jahre für die renommierte Schweizer Designagentur Process Design (heute Vetica) als Produktdesigner und betreute Kunden aus den Bereichen Badmöbel,  Steuerungstechnik und dem Maschinenbau.
Nach einer fast 2-jährigen Mitarbeit bei Forma4 in Zürich, folgte 2015 der Umzug nach Linz. Dort lebt und arbeitet Christoph Möller und betreibt zusammen mit Aiko Langaditis das Projekt SolidArt. Derzeit entwirft er Möbel und Objekte aus „Reststoffen“.

CV

 

  seit 2015 selbstständiger Produktdesigner / Linz

2013-2015 Architekturmodellbauer / FORMA4_Zürich

2009-2013 Produktdesigner / Process Design_Luzern

          2009 Diplomarbeit / Cube Bikes_Waldershof

2004-2008 Studium Produktdesign / FH Coburg

2002-2004 Designmodellbauer / ARDES_Nürnberg

1998-2002 Ausbildung Architekturmodellbauer / Denninghoff_Hamburg  

KONTAKT

DI (FH) Christoph Möller
Zollamtsrasse 7b/2/37
4020 Linz

+0043 677 6123 3846
mail@christophmoeller.at

Schreiben Sie mir eine Nachricht.